Aktuelles

2020-2022: Um die Attraktivität nochmals zu steigern, wird das HöhlenErlebnisZentrum bis Ende 2022 erweitert und die Ausstellung aktualisiert. Das Projekt mit einem Gesamtvolumen von 4,95 Mio. Euro wird von der NBank mit ca. 2,8 Mio. Euro aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE), des Landes Niedersachsen Programmgebiet Stärker entwickelte Region (SER) und Bundes- und Landesmitteln der „Gemeinschaftsaufgabe Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur“ (GRW) gefördert. 

Zudem freut sich das HEZ über eine großzügige Unterstützung der Ausstellungsaktualisierung durch die Niedersächsische Sparkassenstiftung und die Sparkasse Osterode am Harz. Zur Verringerung der Eigenanteile erhält das Projekt außerdem eine Kofinanzierung des Niedersächsischen Innenministeriums

Die Erweiterung soll dazu beitragen, den niedersächsischen und Harzer Tourismus verstärkt zu internationalisieren und Barrierefreiheit, Familienfreundlichkeit, Service und Nachhaltigkeit ebenso wie die Wettbewerbsfähigkeit regionaler Unternehmen zu stärken.

Bitte fahren Sie unseren Ausweichparkplatz an!

Die derzeitigen Umbaumaßnahmen am HöhlenErlebnisZentrum bringen leider mit sich, dass die Verfügbarkeit der Parkplätze auf dem Gelände des Zentrums sehr eingeschränkt ist.
Aber keine Sorge – unseren Ausweichparkplatz finden Sie am Sportplatz in Bad Grund. Eine entsprechende Wegbeschreibung zum Download erhalten Sie hier oder klicken Sie ganz einfach auf den Link.
Bitte rechnen Sie jedoch zeitlich einen Gehweg von ca. 700 m bergauf vom Ausweichparkplatz bis zum HöhlenErlebnisZentrum ein.

Übergabe des NBank-Förderbescheides durch Staatssekretär Dr. Lindner

Mai 2019: Mit großer Freude empfingen Landrat Reuter und unsere Museumsleiterin den Überbringer der frohen Botschaft, Dr. Berend Lindner aus dem Nds. Wirtschaftsministerium: Die NBank fördert die geplante Erweiterung des HEZ mit ca. 2,8 Mio. Euro. Nun steht noch eine Zusage für eine Kofinanzierung durch das Niedersächsische Innenministerium aus. Dieser sehen wir nun zuversichtlich entgegen. Siehe auch Presse.

Hausmeister*in zu sofort gesucht!

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine/n Hausmeister*in mit 19,5 Wochenstunden. Neben der Haus- und Höhlentätigkeit soll er/sie auch Kurierdienste und Einkäufe übernehmen.

Wir freuen uns über Bewerbungen! Die genaue Stellenausschreibung ist im Interamt und auf der Homepage des Landkreises Göttingen zu finden. 

Lust auf Bundesfreiwilligendienst?

Kasse, Shop, Cafeteriaunterstützung oder auch Höhlenführungen, wir freuen uns über Bewerbungen zum Bundesfreiwilligendienst im HöhlenErlebnisZentrum. Diese könnt Ihr direkt ans HEZ oder an den Landkreis Göttingen, Fachbereich 10.2 richten. Mehr zum BFD und zu unsrer Einsatzstelle unter www.bundesfreiwilligendienst.de.

 

Online-Wettbewerb "Ihre Besten im Harz"

Herzlichen Dank für Ihre Stimmen!
Wieder erfolgreich im Stimmenfang - bereits 2015/16 erreichten wir Platz 2 der Kategorie "Kultur pur" -, freuen wir uns, wieder auf den TOP-Plätzen gelandet zu sein! Ganz herzlichen Dank an alle, die für uns gestimmt haben!

Das HEZ auf Facebook

Wegen der personellen Kapazitäten können wir unseren Facebook-Auftritt nicht laufend mit Informationen bereichern oder Geschichten und Erlebnisse erzählen. Wir freuen uns daher um so mehr, wenn Ihr unsere Seite mitbelebt und Eure positiven Eindrücke aus dem HöhlenErlebnisZentrum teilt. Danke dafür!

A- A+
 
DE EN NL